Top Social

Fleckerl-Bube

Meine Mama hat aus der Restekiste vom Backhausen-Weksverkauf einige Musterstücke gezogen, schwerer Möbelstoff. Mir war sofort klar: Das wird eine Tasche!



Besonders froh bin ich, dass mir das Zusammennähen der einzelnen Teile so gut gelungen ist. Oder könnt ihr die Teilungsnaht am Deckel erkennen?

Innen drinnen gibts ganz viel Klimbim und viele geschenkte Webbänder aus dem Hause Kitzkatz. Danke Mädels, für den Knopf! Die Taschen sind mit Knopflochgummi und Knopf befestigt. Ich mag es nicht, wenn die Innentaschen so "rumbaumeln", dass man nichts mehr findet.

Wie bei dieser Tasche darf mein Jacken-festzurr-Gummi-Patent nicht fehlen. Diesmal auf der Rückseite, ich wollte den Deckel ganz clean lassen, so wirkt er besser. 

Ein klitzekleines Upcycling ist dabei, die Gurtbänder und Ringe sind von einer alten Tanten-Sporttasche.

Liebe Grüße an die Rums-Gemeinde!
Kommentare on "Fleckerl-Bube"
  1. Ist dein Bube schön!!

    Und was für eine tolle Idee!

    Und die schönen Details innen.
    Das mit dem Knopf für die Innentaschen ist eine suuper Sache - das stört mich auch immer.
    Ist notiert. Danke!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Die Tasche ist ja genial! Wunderschön geworden, gefällt mir sehr gut! Ganz zauberhafte Deitails!

    herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Die Tasche ist klasse,
    so eine Restekiste hätte ich
    auch gerne.
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Knuffig! und dies Sache mit dem Jackenfestzurrgummi gefällt mir sehr gut! Toll, was man aus so einem Stück Musterstoff machen kann - jetzt sieht es cool aus! aber das muss man eben auch vorher schon in dem Stoff sehen, wenn man ihn unbearbeitet in der Hand hat! Glückwunsch! liebe Grüße, JULE

    AntwortenLöschen
  5. Wow, obercoole Tasche, Eva! Die sieht echt toll aus! F freut sich über den verwendeten Knopf! :-) (L schläft noch.) Und ich muss mir auch mal wieder eine Tasche nähen, bei der ich deine geniale Gummibandpatentlösung verwende, die sieht sooo praktisch aus!
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  6. wie genial ist das denn?! wahnsinnig super idee, taugt mir sehr!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  7. Die ist ja witzig!!! Muss aber auch ganz schön Arbeit gewesen sein. Aber es hat sich gelohnt. Das Ergebnis ist absolut einzigartig. Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  8. Die Tasche ist der Hammer! Wunderschön und WIRKLICH einzigartig!
    Herzlich Nicole

    AntwortenLöschen
  9. klasse - wieder ein ganz anderer bube - toll, der gefällt mir auch sehr gut!!!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  10. Hey das ist ja so eine gute Idee!! Find ich toll!

    Glg Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Wow...echt selbst genäht? Ist ja oberklasse geworden...und vor allem EINMALIG...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  12. Atemfuckingberaubend!!!!!!!!!
    Die finde ich einfach super! Genial! Sowas will ich auch... Oh Mann! Richtig richtig gut gelungen!!
    Gratuliere!
    GGLG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  13. Wow, die ist toll geworden! Eine super schöne Tasche, und so durchdacht - so liebe ich das! Ein traumhaftes Unikat!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  14. boa, sieht die klasse aus. da hast du die stoffe aber so richtig toll verarbeitet.
    ich glaube bei mir ist auch mal wieder eine tasche fällig

    AntwortenLöschen
  15. wow, was für coole Stoffe!
    und die Idee mit den Jacken-Befestigungs-Gummis muss ich mir dringend merken!
    außerdem brauche ich wohl auch noch einen "Bube", meine Thea ist mir im täglichen Gebrauch doch etwas klein, leider *seufz*

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  16. Die Tasche sieht einfach umwerfend aus! Toll!
    Liebe Grüße von Alex

    AntwortenLöschen
  17. Total genial, diese Tasche mit der Jackenhalterung, finde ich eine super Idee.
    LG Suse

    AntwortenLöschen
  18. *waaaaah* die is ja sowas von cool! Der Wahnsinn!

    AntwortenLöschen
  19. Ich wäre schon nach dem zusammennähen die einzelnen Stückchen fertig gewesen! Sie sieht wirklich klasse aus!
    Und die Sache mit dem Knopflochgummi baue ich demnächst auch ein. Bei deiner ersten Idee die fürs Jackenfesthalten zu nehmen war ich so begeister, dass ich mir das Gummi jetzt auch bestellt habe! Das ist echt klasse!
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  20. Wahnsinn, warum hab ich das mit dem Jackenfestzurrgummi noch nicht entdeckt gehabt? Geniale Idee! Ich brauch ne neue Tasche ;o)

    Die Idee mit den Musterstoffen ist perfekt. Ich erkenne die Teilungsnaht höchstens an den unterschiedlichen Farbfamilien, perfekt verarbeitet! Hut ab!
    Und das mit dem Knopf wird wohl geklaut werden müssen - ich HASSE das nämlich auch!

    GLg, Luci

    AntwortenLöschen
  21. Einfach toll! Diese Musterstücke sind DER Knaller und perfekt für die Tasche.

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  22. das ist ja mal cool, da bin ich voll neidisch. falls du dich mal satt gesehen haben solltest, ich nehm sie ;-)

    liebe grüße,
    nina

    AntwortenLöschen
  23. so schön! und vor allem auch irgendwie regenbogenbunt. passt prima zu dir :) ich habe auch hier einige musterkärtchen und möchte daraus kissen nähen :)

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  24. Eine Spitzentasche aus der Restelkiste !!
    Ich frag mich nur wann du die genäht hast. Du warst doch auf Schulung und das bis spät in die Nacht. Bussi,BUSSI, meine Liebe!

    AntwortenLöschen
  25. Ja, die gefällt mir auch sehr!
    LG, von Annette

    AntwortenLöschen
  26. Oh man, das war sicherlich eine ganz schöne Arbeit, die ganzen Stoffstücke....aber es hat sich gelohnt :-)
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  27. Ein klasse Tasche! Sehr durchdacht und in der richtigen Größe! Die ganze Arbeit mit dem Zusammennähen der Stoffe hat sich wirklich gelohnt!
    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen