Top Social

Juli 12 tel

Feld von Jänner bis Juli
Vom Schnee zum wogenden Korn... das Jahr 2017 schreitet voran! 


Weinviertler Feld im Juli
Den Ton zu diesem Bild müsst ihr euch unbedingt vorstellen: Das sanfte Klirren des Korns im Wind - ein typisches Weinviertler Frühsommergeräusch. Ein Feld ist hier schon gedroschen, mittlerweile sind schon alle abgeerntet. Ganz am Horizont beginnt das Sonnenblumenfeld zaghaft zu leuchten. Ich bin gespannt ob es im August zu voller Pracht auffährt.


Dieses Bild ist ein 180 Grad Foto. Ihr müsst zu Mamimades Burggarten-Blick schauen... dann wird euch einiges klarer!





Kommentare on "Juli 12 tel"
  1. toll, das reife getreide! und wie schnell es gewachsen ist. eine sehr feine serie! ich weiß, ich wiederhole mich ;o)

    liebe grüße . die tabea

    AntwortenLöschen
  2. Hihi! Ich bin ja winzig! :) .. und das Geräusch des Feldes .. das hör' ich auf deinem Bild!

    AntwortenLöschen
  3. Das ist wirklich ein perfektes Julifoto mit wogenden, goldenen Getreidefeldern. So, und du versprichst uns ein Sonnenblumenfeld im August. Ich bin gespannt, hier blühen sie schon.
    Dein 180 Grad Foto ist witzig! Da gelangt man über einen kleinen Umweg von den Waldviertler Kornfeldern zu den Lipizzanern. Genial.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine Veränderung mit dem reifen Korn. Ja den Ton vom Wind der durch das Kornfeld weht kann ich mir gut vorstellen. Jeder der schon einmal in Wien war kennt den Platz beim Burggraben denke ich.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  5. Ein interessanter Blick, und das Feldgerät steht jeden Monat da.

    Viele Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  6. da bild ist ja sommer pur!! da könnt ich den ganzen tag im schatten rumsitzen und dem raunenden korn zuhören!!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  7. Einfach toll, so viel weite Landschaft vor der Haustür zu haben und das Getreidegelb steht ihr gut!
    Lieben Gruß Ulrike

    AntwortenLöschen
  8. Ich hoffe, es geht sich aus mit deinem Sonnenblumenfoto - Bei uns rund um Mistelbach wärst du jetzt wohl schon zu spät dran, da verblühen sie schon.
    Aber wunderbar zu sehen, wie sich die Felder im Jahreslauf entwickeln.
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
  9. Deine Serie ist echt super! Ich habe das dieses Jahr verpennt, dabei hätte ich sogar ein super geeignetes Lieblingsmotiv! Ich dachte nämlich, wir würden eh bald umziehen, dann wäre mir meine super Sicht aus dem Küchenfenster verloren gegangen. Aber da noch kein Haus in Aussicht... Vielleicht starte ich einfach zum halben Jahr und fotografier solang wir noch hier wohnen... lg, Gabi

    AntwortenLöschen
  10. Schön die Serie gleich so toll mitschauen zu können und faszinierend die Änderungen jeden Monat. Dann mal gutes Blühen für die Sonnenblumen. Die liebe ich sehr. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  11. jaaaa! ich höre es, das wogende korn! herrlich!
    und die sache mit dem 180-grad-blick: genial! das wär doch eine idee für nächstes jahr...
    ♥ monika

    AntwortenLöschen
  12. Das perfekte Sommerbild! Ich bin immer wieder irritiert wenn ich auf dem Thumnail das Schneebild sehe ;-)
    LG Aqually

    AntwortenLöschen
  13. eben war das noch Schnee und nu isser wech ... kannst du zaubern??

    Liebe Grüße
    ela

    AntwortenLöschen