Top Social

Kalmuck-Loop

Der Kalmuck-Stoff ist der Stoff unserer Tracht. Ein schwerer Wollstoff, braun, weiß, schwarz gewürfelt.

Diesen Kalmuck der anderen Art hat mir das Christkind gebracht, es ist ein bedruckter Jersey...toll!

Habe ihn verwendet mit einem alten Pullover von mir (rot) und drei alten T-Shirts (beige, braun, schwarz).

Und so schaut das im Original aus... 
Kalmuck Jersey hier gekauft.





 

Weihnachts-Kleid-2012

Mein Weihnachtskleid ist in der Nacht des 23.Dezembers fertig geworden! Und man sieht es mir an: Fertig bin ich auch, aber stolz!

Der Schnitt ist eine Svea von Farbenmix, den ich abgewandelt habe.
Der Rock ist kräftig verlängert, dafür hab ich von der Weite einiges weggenommen.
Die Ärmel sind richtig schön lang.
Und die Idee den Ausschnitt nicht in der gleichen Farbe nach innen zu nähen, sonderen vorne sichtbar farbig zu besetzen, die fällt unter Größenwahn! Nun ist es aber fertig, jetzt muss ich mich nur auf Strumpfhosen-Suche begeben.




Weihnachts-Loop-2012

Da mein Weihnachtskleid einen ziemlich großen Ausschnitt hat wollte ich noch etwas um den Hals. Ich hab "noch schnell" einen Loop genäht.
Ob kurz, mittel oder lang - ich liebe ihn jetzt schon!

Mehr anziehbares beim MMM 








Weinendes-Hausi-Hose

Ich hab mich vernäht... schaut mal:
 Na? Keine Fehler zu sehen - oder?
 Auch hier... schein alles prima zu sein.
Aber jetzt! Die Hosentasche ist am Poteil angenäht :-(

Ich hab dem Nikolas-Hosenschnitt von Farbenmix eine eigene Tasche verpasst, sie wäre super, wenn sie an der richtigen Stelle wäre!
Den kleinen Fuchs störts nicht und so richtig schlimm schauts auch nicht aus.




Weihnachts-Wichtel-Hose

Am ersten Adventwochenende hab ich bei Landmädel-Jule das Wichtel, den Schneeflockenstoff und den Weihnachtsstoff gewonnen. Danke!
Und es war sofort klar - das wird unser Festagsgewand!

Mein Beitrag für Made4Boys










Pullover - Labyrinth

Upcycling Dienstag
Die Idee ist von hier.
Im Gegensatz dazu wollte ich es etwas anspruchsvoller, für zu Hause.

Der Pullover kann alleine bespielt werden, es ist aber auch zu zweit irrsinnig lustig! Man steckt dir Murmel bei einem Ärmel rein, beim anderen Ärmel kommt sie wieder raus.
In der Mitte ist eine Kreuzung eingebaut - von der rechten Schulter zur linken Hüfte gehts im durchsichtigen Tunnel. Das macht natürlich zu zweit besonders Spaß, da man sich zwangsläufig in die Quere kommt!

Zuerst hab ich die durchsichtigen Tunnel an Ärmel, Schulter und Hüften angenäht.
Dann mit Kreide das Labyrinth vorgezeichnet und grau nachgenäht. Eigentlich wollte ich es so lassen. Für den kleinen Fuchs war das aber eindeutig eine Nummer zu schwer! Deshalb habe ich mit bunter Wolle alle Gänge nachgestickt - ging recht schnell.

Fall jemand so ein Teil nachnähen möchte - näht die Gänge gleich in Kontrastfarbe, es ist viel hübscher, wenn man das Labyrinth sieht!

Viele weitere Upcycling Ideen hier.





Herbst-Schal


Wolle und Grundidee von hier.





Rosen-Schal


Im Winter bin ich Rollover-süchtig! Den Rollover besitze ich schon länger. Als mir diese Wolle in die Hände fiel konnte ich nicht widerstehen.

Der Schal ist mit verkürzen Reihen gestickt. Das Längsbünderl hab ich quer gestrickt - immer eine Masche aufgenommen (stöhn!) und mich mit dem Zopf recht geplagt. Für den Aufwand schauts jetzt ziemlich unspektakulär aus... Der Schal ist aber echt bequem, da er sich prima um den Hals schmiegt.

Inspiration hab ich mir hier geholt. Hier sind die verkürzten Reihen mit Turn and Wrap gut erklärt.






Schaf-Spiel

Upcycling Dienstag


Auf zur Verwertung einer alten Käseschachtel! Sie ist der Stall für die Tiere. Die Schafe das rosa Krokodil und die Würfel sind Abfallstücke von Holzleisten, gibts bei Wehrfritz im 5kg Sack zu kaufen. Ein bisschen schleifen und dann bemalen mit wasserfermalbaren Buntstiften, einen Weg zum Stall abnähen... los gehts!

Mehr Ideen wie immer hier und bei der Rainbow Style Week III.

Spinn-Schal

 Endlich hab ich meine erste gesponnene Wolle verarbeitet!
 Ich bin echt stolz!
Hilfe beim Spinnen gabs hier.









Hasi und Kitty

Lasst euch von dem herzigen Blick nicht täuschen! Bei der Herstellung haben sie mich fast in den Wahnsinn getrieben... vorallem Kitty!
Anleitung für Kitty findest du hier.
Wolle fürs Hasi ist von hier






Schnipsel-Wunsch-Kette

Upcycling Dienstag

Der Brief ans Christkind ist schon längst ins Fenster gelegt - und noch sind so viele Wünsche offen.
Wir haben sie zu Deko verarbeitet. Eine Seite vom kleinen Fuchs, eine Seite von mir.
Wie so oft hält die Nähmaschine alles zusammen.


Weiter tolle Ideen hier.




Zoo-Hose


Bis auf den Bund sind alle Stoffe Schnürlsamt, alle Bänder sind aus Samt... so kuschelig wie Löwen und Krokodile eben sind.




Zacky-Parade

Adrian - Emil - Noah - Luca




Vogel-Hausi

Anleitung gibts hier.




Punkti, Streifi und Red

Upcycling Dienstag...
Warum sie heute so entsetzt schauen? Vielleicht weil sie gar so schlampig von mir zu einem Foto zusammengefügt wurden?

Die Sockentiere sind ratzfatz zu machen. Sie brauchen nichtmal einen Mund, einfach den Daumen innen quer legen.

Red ist gerade abgenäht. 
Punkti leicht schräg, damit Ohren entstehen.
Streifi ist tiefer abgenäht und dann der Rest aufgeschnitten.

Weiter Ideen hier!




 

Will-ICH-haben-Schürzen

Diese beiden Mini-Schürzen sind mal nicht für das kleine Füchslein gedacht. Kaum aus der Nähmaschine gehüpft gabs das  Will-ICH-haben-Gezeter... Nun, wir haben rausgefunden, eigentlich ist es der Stoff (soooo schön rosa) der Begeisterung ausgelöst hat. Hab eine Hose versprochen...




Rosa und blaues Hausi



Anleitung gibts bei Nina








Kühlschrank-Monster

Kühlschrankmonster in ihrerm natürlichen Lebensraum.
Anleitung dafür gibts hier.

Sternderl-Hauben

Eigentlich hätte diese Haube ja meinem Kind passen sollen. Nun! Wie so oft bei Hauben mit eigenem Schnitt, die Nahtzugabe nur ein kleinwenig zu groß oder zu klein gewählt... und man kann schon einen Freund fragen ob er nicht die Haube haben will!

Die Freundin war sich erst nicht so sicher, ob sie das riesige Sternderl auf ihrem Kopf nun gut findet...


... doch dann hats schon gepasst!




Ritterhose


Das Ritterwebband tümpelt nun schon ewig in meiner Bandlkiste herum. Mir hat das Motiv dazu gefehlt. Nun hab ich es gefunden: Tragobert! Den Drachen hab ich im Sommer schon auf eine Tasche genäht, nun ziert er auch die neueste Winterhose. 



Adventweg


Bald ist es wieder so weit!
Unser Adventkalender besteht aus 24 Stoffteilen, die beliebig zu einem Weg gelegt werden können. Eine Seite ist steinig, eine grün. Der Weg endet natürlich in der Krippe, noch ist sie leer.
Maria und Josef gehen mit ihrem Esel jeden Tag ein Stückerl weiter, der kriegt zur Motivation ein Kekserl vor die Nase gelegt. Zusätzlich schließt sich ihnen täglich ein Tier an.
So wird von Tag zu Tag der steinige Weg ein bisserl kürzer, und am 24. hat das Jesuskind eine große Tierschar um sich.






Hausi



Dieses unglaublich geniale Hausi hab ich bei Werkeltagebuch gefunden.  Emil liebt es - und ich auch!





Zahlenweg



Die Haustüren sind aus einem Ikea-Stoff ausgeschnitten und auf schwarzen Wollfilz genäht.
Normalerweise ordnen wir die Haustüren zu einem Weg, der sprengt aber die Dimension des Fotos.
Jedes Häuschen wird natürlich sofort bezogen...

Mehr Nummern gibts bei luzia pimpinella - Beauty is where you find it!










Bimbulli

Bimbulli aus dem Buch von Mira Lobe. Das Taschentuch hab ich in meiner Volksschulzeit bedruckt. DAS ist Upcycling!





Feuerwehr-Schal

Emils Schal kratz fürch-ter-lich! Er trägt ihn zwar schon zwei Winter lang, aber bitte!
"Das ist erst der Saisonbeginn, dein Hals gewöhnt sich dran -blabla bla" 
Da man mit Logik bei einem Vierjährigen nicht so weit kommt... haben wir einen neuen genäht.


Meine Vermutung ist ja die: Der alte Schal hatte kein Feuerwehrauto drauf und Schals ohne Tatütata kratzen momentan eben.









Engel

Sie sind schon unterwegs...







Garten-Strick-Graffiti










Das Gartenjahr geht dem Ende zu.
Einiges blüht bei uns trotzdem noch!

Mehr regenbogenbuntes bei er Rainbow Style Week III.