Top Social

Aus Tragobert wird Albert


Tragobert lebte einmal auf dieser Hose. Der Hosenbesitzer liebte Tragobert sehr. Deshalb hat Tragobert nun auch leichte Verletzungen an der Schnauze, da er bei jedem Unsinn vorne dabei war.

Leider wurde die Hose dem Besitzer zu klein, Tragobert und der Besitzer waren traurig, dass Tragobert sich tagaus tegein in einer Kastenlade fadisierte.

Da fiel der Mutter des zu groß gewordenen Hosenbesitzers das Buch "Nenn mich einfach Albert" in die Hände, das Bild erinnerte sie sehr an Tragobert. Nachdem Tragobert die Geschichte überflogen hatte war sein Entschluss schnell gefasst: Er nennt sich ab nun Albert und nimmt weiterhin eine tragende Rolle ein.

Upcycling-Dienstag, Creadienstag, Made4Boys, Kiddikram

Hose + Schürze


Heuer hab ich schon mal versucht eine Hose zu nähen und bin kläglich gescheitert. Schnitt selbst abnehmen UND auch noch abändern, das war zu viel.


 
Diesmal versuche ich es mit einem Schnitt. In der Ottobre 5/12 gibts einen ganz "normalen" Jeans-Schnitt - Curvy Fit. Bei dem Namen kann doch gar nichts mehr schief gehen. Ich werde sie erstmal in Cord nähen. Im Grunde brauche ich eine Jeans, weiß aber nicht wo ich guten Stoff in Bioqualität herbekomme. Habt ihr einen Tipp für mich?



Außerdem werde ich bei Knuddelwuddels Schürzen-Näherei mitmachen. Da bastle ich mir allerdings selbst einen Schnitt.

Und dazwischen nähe ich fleißig für den Adventmarkt. 

Ach ja, das ganz normale Leben läuft auch weiter...



Vogerl-Shelly





Eine Selbstauslöser-Session bei Nebel -
denkbar schlechte Voraussetzungen für gelungene Fotos.
Liebe MMM-Mädels, seid gnädig!

Eine neue Shelly mit Loop ist entstanden.
Wie mögt ihr sie am liebsten?
Wasserfallweste, Wolljackerl oder rote Weste?


Der Kleine-für-alle-Fälle


Der Kleine-für-alle-Fälle ist nach Gretelies Freebook: Die Kleine für alle Fälle entstanden. Dort ist er jedoch ein braves Tascherl. Diese lustige Version hab ich mal auf einem Blog gesehen - aber wo? wer sich angesprochen fühlt, bitte melden zum Verlinken!

Er ist ein totales Upcycling! Handtuch, Zunge und Zipp hatten schon mal ein Vorleben. Allein die Augen sind ganz neu für meinen Kleinen-für-alle-Fälle entstanden.

Der Kleine-für-alle Fälle hüpft gut gelaunt zum Upcycling-Dienstag, dem Creadienstag, Kiddikram und Link your Stuff.


 

Oktober 12tel




               Ein scheues Tier schleicht durch den Garten, 
               was ist zu erwarten?



Liebe Grüße an die Freunde des 12tel-Blicks!



Blau - Orange


Das luftig-leichte Blau schicke ich zur Raumfee.
Das erdig-schwere Orange schicke ich zu Luzia.



Nähfieber



Das Nähfieber ist auf die nächste Generation übergesprungen,
welch Freude!



Türkise-Herzerl-Shelly



Altbekannt und heiß geliebt:
Shelly mit passendem Loop.

Die Ärmel habe ich an der Kugel viel breiter gemacht, damit sie extra schön puffen.
Rankhilfe hat für mich extra eine Bündchen Anleitung geschrieben - ich Overlocklose-Näherin hab mich nicht getraut es so zu machen. Wiedermal ist es ein Rollbündchen an Kragen und Saum geworden. Das klappt einfach ganz sicher.


Mit den besten Grüßen schicke ich meine Shelly zu Rums und der genialen Shelly-Sammlung.


Neon-Jeans





 "Neon hab ich schon in den 80ern gehasst.",
war der einzige Kommentar meines Mannes.
Dabei hab ich mich doch richtig zurückgehalten!
Ich finde, da wär schon noch mehr gegangen!

Der Schnitt ist wieder mal Bo, er sitzt perfekt an schmalen Kindern. Der kleine Fuchs schätzt die vielen Taschen. Abgesehen vom Neon-Fleece und des neu erworbenen Neon-Nähgarns ist die Hose wieder mal ein komplettes Upcycling.

Daher schicke ich die Hose zur Upcycling-Queen Nina, dem Creadienstag, Made4Boys und My Kid wears.

Edit: Mein kreativer Dienstags-Beitrag ist wegen akuter Datumsverwirrung schon am Montag in die weite Welt rausgerutscht... eure Wocheneinteilung stimmt, bei meiner hats etwas ;-) 




Sommermailart - Gruppe 9

Schon ganz lange möchte ich euch meine Werke und die der acht anderen kreativen Damen zeigen. Allein, ich hab keine Zeit und Muße die Schächtelchen ordentlich zu fotografieren.
Deshalb zeige ich euch nur ein Foto meiner Schachteln und ich bitte euch doch bei KrokodiLina den Rest nachzulesen. Sie hat alles so liebevoll zusammengefasst - das schaff ich nicht besser!




Meine Schachteln sind außenrum klassische Österreich-Schachterl. Kühe, Wiese, glückliches Kind und so. Sommer bedeutet für mich Zeit für Neues zu haben. Deshalb gibts innen Stempel aus Mossgummi. Eine Seite ist von mir gestaltet, die andere kann von den Sommerpostlerinnen gestaltet werden.



Danke an meine acht Sommerpostlerinnen!
Wir haben eure Werke so oft in der Hand,
ihr habt uns riesige Freude damit bereitet!

Jeanette, ohne Blog



Krosch



 

Im Garten waren plötzlich drei Frösche oder Kröten, oder sind es Krösche?
Ob sich die verabredet haben?




Geburtstagshose


Eine totale Upcycle-Jeans: aus vier mach eins.
Zum 5. Geburtstag gratulieren die Cars-Lieblinge mit der Startnummer 5, 5 Webbändern und sogar 5 Rennfahrer-Ziernähten. Bevor ihr glaubt alles sei durchgeplant - die Affen sind mir passiert.

Der Schnitt ist erstmals Pitt von Farbenmix. Oben ist sie eher schmal geschnitten, nach unten wird sie sehr weit und bequem. Toller Schnitt, passt super!
Angezogen könnt ihr die Hose hier sehen.
Das dazupassende Gburtstagsshirt gibts hier.

Ich schicke die Hose zum Cradienstag zum Upcycle-Dienstag und zu Made4 Boys.