Top Social

Kontakt

Ich freu mich über Nachricht von dir!


Eva Fuchs

Schwedenstraße 42
2020 Hollabrunn
Österreich

fuchs.evahtc -ät- gmail.com


http://i.creativecommons.org/l/by-nc-nd/3.0/nl/88x31.png



Kommentare on "Kontakt"
  1. Hallo, liebe Eva,

    ich habe deine "Weihnachts"-Svea auf der Suche nach Inspirationen für meine erste Svea aus Jersey entdeckt und bin total begeistert. Ich möchte auch einen langen und nicht zu weiten Ärmel nähen. Hast du den Ärmel oben wie im Schnitt gelassen und bist in der Länge enger geworden? Gibt es sonst noch Wichtiges zu beachten? - Es wäre wirklich nett, wenn du mir den einen oder anderen Tip für meine erste Svea gibst :).

    Ganz liebe Grüße,
    Marion


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Ärmel oben sind wie im Schnitt. Für mich sind sie ein wenig zu groß - der Schnitt fällt überhaupt groß aus. Wenn du zwischen zwei Schnitten schwankst, nimm eher den kleinern.

      Also die Ärmel sind oben original und ab normaler Kurzarmlänge einfach ganz gerade nach unten verlängert.

      An den Vorderen und hinteren Teilungsnähten ist auch nicht alles original. Um die Mitte herum ist es enger, dafür hab ich um die Hüfte rum eine klitzekleine Nahtzugabe, damit alles reinpasst. Das Problem hab ich aber immer, mein Körper hat von oben nach unten 3 verschiedene Konfektionsgrößen.

      Falls auch du nicht genau Größenkoform bist würde ich dir fast raten alle Nähte erstmal zu heften und zu probieren, denn Jersey lässt sich nicht so leicht auftrennen. Dafür verzeiht er aber viel mehr, es muss nicht soooo genau sitzen wie bei einem steifen Stoff.

      Gutes Gelingen!

      Löschen
  2. Ich danke dir für deine schnelle Antwort :)!

    So wie ich das sehe (Maße habe ich gerade verglichen), muss ich die Taille etwas weiter machen, aber ich denke/hoffe, das wird kein Problem sein. Ich bin total gespannt, was bei dieser Aktion herauskomme, das wird mein erstes Kleid für mich. Für die Enkelchen habe ich schon einiges genäht, das passt irgendwie immer und alles, aber für mich zu nähen, das wird eine echte Herausforderung :).

    Danke nochmal und alles Gute!

    Marion

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Eva. Mit deiner Email Adresse bekomme ich keine Nachricht raus. Jetzt versuche ich es so.
    Ich habe noch kleine schwarze und schwarzgemusterte Stoffreste. Wenn du noch welche brauchst melde dich bitte.
    Liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  4. Na das nenn ich doch mal eine Blog-Namens-Schwester ;) Toller Blog, und noch jemand der bei "This is not okay!" mitmacht. Bin gerade sehr begeistert von der Aktion!!

    AntwortenLöschen
  5. Adventsmailart: Die eins ist da die eins ist da dihuppdidei! Und noch von einer Eva! Vielen Dank für die schöne Schlafkatze - ja, ich hatte auch meinen Schaff mit der Drucktechnik...Dir einen schönen Montag! Meinen der so matschpappgrauohgottichkriegdenschreibtischnieleer war, hat Deine Katze entschieden zum Leuchten gebracht. Danke und Grüße aus Mainz! Eva

    AntwortenLöschen